Herzlich willkommen beim Notebook Repair-Corner Salzburg Wien

Sie haben Probleme mit Ihrem Computer oder Laptop ?

Bei uns sind Sie richtig, mit über 10000 Reparaturen im Jahr zählen wir zu den führenden Unternehmen in Österreich.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Gültig ab 01.01.2014

Geltungsbereich

1.1 Diese Geschäftsbedingungen der Fa. NRC Notebook Repair Corner OG, Kaiserschützenstrasse 8A, 5020 Salzburg (nachfolgend „Notebook Repair Corner“), gelten für alle Verkäufe, Lieferungen und Leistungen von Notebook Repair Corner, die der Kunde bei Notebook Repair Corner über “www.notebook-reparatur-linz.at“ kauft bzw. für Reparaturleistungen. Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden widersprochen.

1.2 Kunden im Sinne der Ziffer 1.1 sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Dagegen ist Unternehmer jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.

2 Vertragsschluss

2.1 Ein Kaufvertrag kommt erst durch eine Auftragsbestätigung durch Notebook Repair Corner zustande. Die dem Kunden zuvor gesandte Auftragsempfangsbestätigung stellt dagegen lediglich die Bestätigung des Erhalts des Kundenauftrages fest.

2.2 Die Kaufabwicklung und Kontaktaufnahme finden per eMail und automatisierter Kaufabwicklung statt. Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von ihm zur Kaufabwicklung angegebene eMail-Adresse zutreffend ist, so dass unter dieser Adresse die von Notebook Repair Corner versandten eMails empfangen werden können. Insbesondere hat der Kunde bei dem Einsatz von SPAM-Filtern etc. sicherzustellen, dass alle von Notebook Repair Corner oder dessen Kaufabwicklungsdienstleistern zur Kaufabwicklung versandten Mails zugestellt werden können.


3 Widerrufsbelehrung (gilt nur für Verbraucher)

Widerrufsrecht

Die Frist für den Widerruf eines Verbrauchers gem. KSchG vom Vertragsschluss beträgt 2
Wochen. Sie beginnt bei Lieferungen von Waren mit deren Lieferung, bei Dienstleistungen mit dem
Tag des Vertragsabschlusses. Der Tag des Auslösens der Frist (Vertragsabschluss bzw.
Lieferung) zählt nicht mit. Der Widerruf kann ohne Angabe von Gründen schriftlich per Mail, Fax
oder Brief an unser Unternehmen innerhalb der Frist ohne Angabe von Gründen an die untenstehende Adresse erfolgen:

Fa. NRC Notebook Repair Corner OG
Kaiserschützenstrasse 8A
5020 Salzburg
E-mail: office@notebookrepaircorner.at


Verbraucher können bei Geschäften im Fernabsatz bis zu vierzehn Werktage nach Vertragsabschluss ohne Angabe von Gründen vom Kauf zurücktreten
Notebook Repair Corner behält sich das Recht auf die Geltendmachung von Ersatzansprüchen vor, wenn Waren Gebrauchsspuren oder
Beschädigungen aufweisen oder nicht mit dem kompletten Lieferumfang inkl. Verpackung retourniert werden.

Alle Rücksendungen an Notebook Repair Corner müssen frei von Transport- und Nebenkosten und nach Anforderung einer Rücksendenummer erfolgen, wobei der Versender das Transportrisiko trägt. Die Ware muss sich in einwandfreiem und komplettem Zustand (Verpackung, Zubehör etc.) befinden. Für Schäden, die bei der Rücksendung durch schlechte Verpackung entstehen, haftet Notebook Repair Corner nicht. Gewährleistungsansprüche stehen nur dem unmittelbaren Kunden zu und sind nicht abtretbar. Die Inanspruchnahme von Gewährleistungsansprüchen setzt weiters voraus, dass ein zur Seriennummer passender Kaufnachweis (Rechnung) des Gerätes erbracht wird. Stellt sich heraus, dass keine Mängel vorliegen oder andere, die Gewährleistung betreffende Angaben unrichtig waren, so behält sich Notebook Repair Corner vor, eine Bearbeitungspauschale zu verrechnen. Bei Wiederruf von Grafik, Display usw. Reparatur Arbeiten wird gegeben falls eine Bearbeitungsgebühr und die Arbeitszeit verrechnet.


Ende der Widerrufsbelehrung



Ausschluss des Widerrufs



Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen
- zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde,
- zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen (z.B. CDs und DVDs) oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger von Ihnen entsiegelt worden sind.
- zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten, es sei denn, dass der Verbraucher seine Vertragserklärung telefonisch abgegeben hat.



Kosten der Rücksendung im Falle eines Widerrufs



Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.



4 Preise und Zahlungsbedingungen

4.1 Die angegebenen Preise sind für Verbraucher als Endpreise zu verstehen, d.h. sie beinhalten sämtliche Preisbestandteile, einschließlich der gesetzlichen Österreichischen Umsatzsteuer („Mehrwertsteuer“), die wiederum gesondert ausgewiesen wird. Zu den Preisbestandteilen gehören auch Verpackungs- und Versandkosten, die bei der jeweiligen Produktdarstellung im Angebot gesondert ausgezeichnet sind. Andere Preisbestandteile fallen im Einzelfall bei grenzüberschreitenden Lieferungen an, wie z.B. weitere Steuern (etwa im Fall eines innergemeinschaftlichen Erwerbs) und/oder Abgaben, etwa in Form von Zöllen.

4.2 Rechnungen von Notebook Repair Corner sind je nach Vereinbarung per Vorauskasse, per Nachnahme, per Lastschrift oder auch über PayPal zahlbar. Lieferungen ins Ausland erfolgen nur gegen Vorauskasse.

4.3 Ist Vorauskasse vereinbart, ist die Zahlung innerhalb von 7 (sieben) Tagen nach Vertragsabschluss zu leisten. Maßgeblich ist der Zeitpunkt des Geldeingangs bei Notebook Repair Corner. Ansonsten wird der Kaufpreis fällig, nachdem die Ware geliefert und in Rechnung gestellt wurde. Der Kaufpreis ist innerhalb von 10 (zehn) Tagen ab Erhalt der ersten Zahlungsaufforderung ohne Abzug zu zahlen, sofern nicht anderes vereinbart ist.

4.4 Im Falle des Lastschriftverfahrens hat der Kunde im Falle der Nichteinlösung oder des Rückrufs bzw. der Rückbelastung einer Lastschrift Notebook Repair Corner die entstandenen Rücklastschriftgebühren der Bank zu erstatten. Darüber hinaus hat der Kunde den durch die Rücklast verursachten Mehraufwand eine Entschädigung in Höhe von 5,00 € zu zahlen, es sei denn, er weist nach, dass Notebook Repair Corner durch die Nichteinlösung der Lastschrift kein oder ein niedrigerer Schaden entstanden ist.

4.5 Zahlungen mit befreiender Wirkung können nur unmittelbar auf das von Notebook Repair Corner angegebene Bank- oder Postgirokonto erfolgen, bzw. per Nachnahmezahlung an den Paketdienst.

4.6 Der Kunde ist zur Aufrechnung nur dann berechtigt, wenn die Gegenforderung unbestritten, rechtskräftig festgestellt oder von Notebook Repair Corner anerkannt ist.

4.7 Der Kunde kann ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit es sich um Forderungen aus demselben Vertragsverhältnis handelt.

5 Liefer- und Versandbedingungen sowie Gefahrübergang

5.1 Die Lieferung von Waren erfolgt regelmäßig auf dem Versandwege und an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift. Bei der Abwicklung der Transaktion, ist ausschließlich die in der Kaufabwicklung Notebook Repair Corner angegebene Lieferanschrift maßgeblich.

5.2 Ist eine Lieferung an den Kunden nicht möglich, sendet das beauftragte Transportunternehmen die Ware nach dem dritten erfolglosen Zustellungsversuch an Notebook Repair Corner zurück, wobei der Kunde die Kosten für die erfolglose Anlieferung zu tragen hat. Dies gilt nicht, wenn der Kunde die erfolglosen Zustellungsversuche nicht zu vertreten hat.

5.3 Grundsätzlich geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Ware mit der Übergabe an den Kunden oder eine empfangsberechtigte Person über. Handelt es sich bei dem Kunden um einen Unternehmer (dieser handelt in Ausübung seiner gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit; § 14 BGB), geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung beim Versendungskauf mit der Auslieferung der Ware am Geschäftssitz von Notebook Repair Corner an eine geeignete Transportperson über. Es werden grundsaetzlich die Verpackungen des Kunden bzw des Unternehmers verwendet. Dieser hat dafuer zu sorgen, dass diese den Verpackungsvorschriften der Transportunternehmen entsprechen.

5.4 Gegenüber einem Unternehmer gelten alle vereinbarten Lieferfristen vorbehaltlich richtiger und rechtzeitiger Selbstbelieferung in Fällen, in denen Notebook Repair Corner ein konkretes Deckungsgeschäft abgeschlossen und die fehlende Verfügbarkeit nicht zu vertreten hat.

5.5 Verpackungen: "Wir sind gemäß der Regelungen der Verpackungsverordnung dazu verpflichtet, Verpackungen unserer Produkte, die nicht das Zeichen eines Systems der flächendeckenden Entsorgung (wie z.B. dem "Grünen Punkt") tragen, unentgeltlich zurückzunehmen und für deren Wiederverwendung oder Entsorgung zu sorgen. Zur weiteren Klärung der Rückgabe setzen Sie sich bei solchen Produkten bitte mit uns in Verbindung: Kaiserschützenstrasse 8A, 5020 Salzburg, Tel: 0732-274558. Wir nennen Ihnen dann eine kommunale Sammelstelle oder ein Entsorgungsunternehmen in Ihrer Umgebung, das die Verpackungen kostenfrei entgegennimmt. Sollte dies nicht der Fall sein, werden Sie die Möglichkeit haben, die Verpackung auf unsere Kosten an uns zu schicken. Die Verpackungen werden von uns wieder verwendet oder gemäß der Bestimmungen der Verpackungsverordnung entsorgt."

6 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware von Notebook Repair Corner bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von der Firma Notebook Repair Corner.

7 Mängelhaftung

Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, gelten die gesetzlichen Vorschriften. Hiervon abweichend gilt:

7.1 Ist der Kunde Unternehmer, begründet ein unwesentlicher Mangel keine Mängelansprüche. Darüber hinaus hat Notebook Repair Corner das Wahlrecht zwischen Nachbesserung oder Ersatzlieferung.

7.2 Für Verbraucher beträgt die Verjährungsfrist für Mängelansprüche bei neuen Waren zwei Jahre ab Ablieferung der Ware an den Kunden, bei gebrauchten Waren ein Jahr ab Ablieferung der Ware an den Kunden. Die gesetzlichen Verjährungsfristen bleiben dagegen unberührt bei einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von Notebook Repair Corner, bei arglistigem Verschweigen eines Mangels, bei Haftung aus Garantieversprechen sowie in den Fällen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Auf Reparaturen geben wir sechs Monate Gewährleistung auf die getauschten Teile. Ausgenommen sind mechanische Bauelemente wie Scharniere, Displaykabel, Festplatten, Lüfter, optische Laufwerke. Für Grafikchips gewähren wir ebenfalls sechs Monate Garantie, falls diese nicht durch zu hohe Temperaturen und verschmutzte Lüfter zerstört worden sind. In solchen Fällen werden wir Kulanzanträge sehr wohlwollend prüfen. Ist eine Reparatur im Gewährleistungsfall nicht mehr möglich und es wurden mindestens zwei Reparaturversuche durchgeführt wird der bereits bezahlte Preis für die Reparatur abzüglich 50 % an den Kunden ausbezahlt.


7.3 Für Unternehmer
- beträgt bei neuen Waren die Verjährungsfrist für Mängel ein Jahr ab Gefahrübergang,
- sind bei gebrauchten Waren die Rechte und Ansprüche wegen Mängeln ausgeschlossen,
- beginnt die Verjährung nicht erneut, wenn im Rahmen der Mängelhaftung eine Ersatzlieferung oder eine Nachbesserung erfolgt. Gewährleistung auf Mainboards und Displays richten sich nach den Garantiezeiten der Hersteller bzw der Vor-Lieferanten, höchstens jedoch 6 Monate.
- geben wir sechs Monate Gewährleistung auf Reparaturen auf die getauschten Teile. Ausgenommen sind mechanische Bauelemente wie Scharniere, Displaykabel, Festplatten, Lüfter, optische Laufwerke. Für Mainboards und Displays gelten die Garantiebestimmungen der Hersteller bzw der Lieferanten, höchstens jedoch 6 Monate. Für Grafikchips gewähren wir 3 Monate Garantie, falls diese nicht durch zu hohe Temperaturen und verschmutzte Lüfter zerstört worden sind.

Die gesetzlichen Verjährungsfristen für den Rückgriffsanspruch bleiben dagegen unberührt, gleiches gilt bei einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von Notebook Repair Corner, bei arglistigem Verschweigen eines Mangels, bei Haftung aus Garantieversprechen sowie in den Fällen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

7.4 Ist der Kunde Kaufmann, trifft ihn die kaufmännische Untersuchungs- und Rügepflicht. Unterlässt der Kunde die dort geregelten Anzeigepflichten, gilt die Ware als genehmigt.

7.5 Der Kunde als Verbraucher im Sinne der Ziffer 1.2 wird gebeten, angelieferte Waren mit offensichtlichen Transportschäden bei dem Zusteller zu reklamieren und hiervon Notebook Repair Corner in Kenntnis zu setzen. Kommt der Kunde dem nicht nach, hat dies keinerlei Auswirkungen auf seine gesetzlichen oder vertraglichen Mängelansprüche.

7.6 Ist die Nacherfüllung im Wege der Ersatzlieferung erfolgt, ist der Kunde dazu verpflichtet, die zuerst gelieferte Ware innerhalb von 30 Tagen an Notebook Repair Corner auf dessen Kosten zurückzusenden. Die Rücksendung der mangelhaften Ware hat nach den gesetzlichen Vorschriften zu erfolgen. Liefert Notebook Repair Corner zum Zwecke der Nacherfüllung eine mangelfreie Sache, kann Notebook Repair Corner vom Kunden eine Nutzungsentschädigung geltend machen. Sonstige gesetzliche Ansprüche bleiben unberührt.

7.7 Die Abtretung der Mängelansprüche des Kunden ist ausgeschlossen.

8 Haftung

8.1 Notebook Repair Corner haftet aus jedem Rechtsgrund uneingeschränkt bei der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, bei Arglist und Garantieversprechen und wenn die Haftung nach zwingenden gesetzlichen Vorschriften, wie etwa dem Produkthaftungsgesetz, erfolgt.

8.2 Im Übrigen haftet Notebook Repair Corner gleich aus welchem Rechtsgrund wie folgt:

8.3 Sofern Notebook Repair Corner fahrlässig eine Vertragswesentliche Pflicht (sog. Kardinalpflicht) verletzt hat, ist die Ersatzpflicht für Sachschäden auf den vorhersehbaren, typischerweise entstehenden Durchschnittsschaden beschränkt.

8.4 Sofern Notebook Repair Corner fahrlässig eine unwesentliche Vertragspflicht verletzt hat, ist die Ersatzpflicht auf den Auftragswert begrenzt.

8.5 Bei Verlust von Daten haftet Notebook Repair Corner nicht, der Kunde hat vor Eingang des Gerätes die Daten selbst abzusichern oder die Festplatte zu entfernen. Der Kunde kann Notebook Repair Corner damit beauftragen die Festplatte zu entfernen und Ihm auszuhändigen um Datenverlust zu verhindern.

8.6 Bei Verlust oder Diebstahl von Kundengeräten die sich in der Obhut von Notebook Repair Corner befinden ist Notebook Repair Corner dem Kunden gegenüber Schadensersatzpflichtig, dies gilt auch bei Verlust durch dritte wie zb. durch Notebook Repair Corner beauftragte Transportunternehmen. Die Schadensersatzpflicht ist hier auf den Zeitwert des Gerätes beschränkt, Schadensersatz für verlorene Daten oder Verdienstausfall wird ausdrücklich ausgeschlossen, der Kunde ist selber für die Sicherung seiner Daten sowie einem Ersatzgerät für die Durchführung seiner Arbeit verantwortlich.

8.7 Notebook Repair Corner haftet nicht für entstandenen Verdienstausfall und Verdienstentgang, der Kunde hat für den Zeitraum der Reparatur selbst für Ersatz seines Gerätes zu sorgen.


9 Datenschutz

9.1 Hinweis zum Urheberrecht

Der gesamte Inhalt dieser Website unterliegt dem Urheberrecht. Unerlaubte Verwendung, Reproduktion oder Wiedergabe des Inhalts oder von Teilen des Inhalts ist untersagt. Wegen einer Erlaubnis zur Nutzung des Inhalts wenden Sie sich bitte an den Herausgeber.

9.2 Hinweis zu externen Links

Soweit von dieser Website auf andere Websites Links gelegt sind, wird darauf hingewiesen, dass keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten besteht und sich deren Inhalt nicht zu Eigen gemacht wird. Dies gilt für alle auf dieser Seite ausgebrachten externen Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Werbemittel (z.B. Banner, Textanzeigen, Videoanzeigen) führen. Für verlinkte Seiten gilt, dass rechtswidrige Inhalte zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar waren. Die Links werden regelmäßig auf rechtswidrige Inhalte überprüft und bei Rechtsverletzungen unverzüglich entfernt.

9.3 Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie der Kunde Notebook Repair Corner zur Vertragsabwicklung/
Anmeldung/Anfragen zur Verfügung stellt. Die bei dieser Gelegenheit eingegebenen personenbezogenen Daten werden nur zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung der Anfragen des Kunden genutzt und zur eigenen Werbung bzw Email-Versand verwendet. Eine Weitergabe von Daten an Dritte an verbundene Unternehmen und Partnerunternehmen (z.B. GLS) findet nur dann statt, wenn dies zwingend zur Vertragserfüllung notwendig ist und der Kunde hiervon vor Vertragsabschluss in Kenntnis gesetzt wurde. Insbesondere werden die Daten des Kunden nicht für weitere/fremde Werbezwecke genutzt. "Die Einwilligung zur Verwendung der Daten wie vorstehend dargestellt ist jederzeit widerrufbar.".

Es wird darauf hingewiesen, dass hinsichtlich der Datenübertragung über das Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) keine sichere Übertragung gewährleistet ist. Empfindliche Daten sollten daher entweder gar nicht oder nur über eine sichere Verbindung (SSL) übertragen werden.

9.4 Google Analytics Nutzungsbedingungen
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google") Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google Inc. in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

10 Information zur Batterieverordnung

10.1 Als Händler sind wir im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien oder Akkus gemäß der Batterieverordnung verpflichtet, unsere Kunden wie folgt zu informieren:

10.2 Achten Sie bitte darauf, Ihre Altbatterien, wie vom Gesetzgeber vorgeschrieben (eine Entsorgung im Hausmüll verstößt gegen die Batterieverordnung) -, an einer kommunalen Sammelstelle oder im Handel vor Ort abzugeben. Die Abgabe ist kostenlos. Selbstverständlich können Sie Batterien, die Sie von uns erhalten haben, nach Gebrauch unter der nachstehenden Adresse an uns unentgeltlich zurückgeben oder ausreichend frankiert per Post an uns zurücksenden:

Fa. NRC Notebook Repair Corner OG
Kaiserschützenstrasse 8A
5020 Salzburg

10.3 Batterien, die Schadstoffe enthalten, sind mit dem Symbol einer durchgekreuzten Mülltone gekennzeichnet. Unter dem Mülltonnen-Symbol befindet sich die chemische Bezeichnung des Schadstoffes - im Beispiel "Cd" für Cadmium. "Pb" steht für Blei, "Hg" für Quecksilber.

10.4 Zudem haben Sie die Möglichkeit, diese Informationen auch nochmals in den Begleitpapieren der Warensendung oder in der Bedienungsanleitung des Herstellers nachzulesen.

10.5 Weitere Hinweise zur Batterieverordnung finden Sie beim Bundesministerium für Umwelt"

11 Datensicherung

Die ordnungsgemäße Datensicherung obliegt dem Kunden.

Bei Durchführung der Reparatur kann es zu Datenverlusten kommen. Es unterliegt vielmehr allein der Verantwortung des Kunden, vor Reparaturauftrag für eine erforderliche Datensicherung Sorge zu tragen. Das Wiederherstellen des Datenbestandes obliegt dem Kunden.

12 Reparaturservice

Notebook Repair Corner repariert außerdem Notebooks aller Hersteller. Wünscht der Kunde Reparaturleistungen, gilt für Reparaturleistungen ergänzend folgendes:

12.1 Wünscht der Kunde die Reparatur eines Notebooks, kann er das defekte Gerät auf seine Kosten und Gefahr an Notebook Repair Corner schicken. Er ist verpflichtet, aufgetretene Fehler, den Ablauf von Systemausfällen, Geräteausfälle und/oder sonstige Probleme (kurz: „Störungen“) so genau wie möglich zu beschreiben. Desweiteren hat er seine Adresse, und seine E-Mail Adresse möglichst unter Verwendung des Auftragsformulars von Notebook Repair Corner mitzuteilen. Das Auftragsformular steht auf der Homepage von Notebook Repair Corner zum Herunterladen zur Verfügung.

12.2 Notebook Repair Corner wird dem Kunden nach Zugang des defekten Notebooks einen kostenlosen* und unverbindlichen Kostenvoranschlag über die Höhe der voraussichtlichen Reparaturkosten erstellen. Bei Ablehnung des Kostenvoranschlages wird das Kundengerät nicht wieder komplett zusammengebaut. Sollte nach der Reparatur ein weiterer Fehler am Gerät festgestellt werden (Softwareschäden, Display usw.) der im im Zuge des ersten erstellten Kostenvoranschlages nicht festzustellen war da das Gerät nicht in Betrieb genommen werden konnte, wird ein gesonderter Kostenvoranschlag erstellt bzw. die Kosten dem Kunden weiterverrechnet.

12.3 Reparaturdauer: Es wird vom Notebook Repair Corner keine verbindliche Dauer zu Fertigstellung von Reparaturen abgegeben da jede Reparatur nach Schwierigkeitsgrad und Verfügbarkeit von Ersatzteilen variiert. Der Kunde hat jederzeit die Möglichkeit eine Reparatur abzubrechen wenn die Dauer für den Kunden nicht akzeptabel ist, in diesem Fall wird bei Unterbrechung einer bereits begonnen Reparatur dem Kunden 40 % vom Netto Preis des veranschlagten Kostenvoranschlag verrechnet. Im Falle einer Unterbrechung der Reparatur wird das Gerät in dem Zustand ausgeliefert in dem es sich zur Zeit der Unterbrechung befindet. Der Kunde ist verpflichtet Notebook Repair Corner eine angemessene Zeit zur Auslieferung des Gerätes zu geben ( 3 Werktage ). Der Kunde verpflichtet sich in diesem Fall Notebook Repair Corner nicht haftbar zu machen wenn das Gerät nicht im Ursprungszustand ausgehändigt wird, da bei Unterbrechung der Reparatur Bauteile fehlen oder nicht mehr vorhanden sein können.

12.4 Als defekt gemeldete Geräte, die nach viertägigem Inspektionsprobelauf durch Notebook Repair Corner keinen Fehler zeigen, unterliegen einer Überprüfungspauschale.

12.5 Beauftragt der Kunde Notebook Repair Corner eine Fehlersuche bei Flüssigkeitsschäden oder wünscht er ein detailliertes Angebot zB: zur Vorlage bei Versicherungen, werden diese Leistungen nach Aufwand vergütet. Der Satz ist inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer in unserer Preisliste aufgeführt und gilt pro angefangene fünfzehn Minuten. Der Umfang der Leistung wird auf das notwendige Maß beschränkt.

12.6 Daten sind eigenverantwortlich durch den Kunden vor Zusendung des defekten Gerätes ordnungsgemäß unbedingt zu sichern.

12.7 Für Mängelansprüche aus von Notebook Repair Corner ausgeführten Reparaturen gelten im Übrigen die gesetzlichen Vorschriften.

12.8 Reparaturdurchführung

Wir sind berechtigt, die Reparatur in eigener oder fremder Werkstatt vorzunehmen.

12.9 Aufbewahrung

Der Kunde ist dazu verpflichtet, innerhalb von drei Wochen nach Mitteilung über die Reparaturkosten oder über die Fertigstellung der Reparatur das Gerät abzuholen oder den Rückversand zu bestellen. Nach entsprechender Mitteilung gerät der Kunde in Verzug. Ab Verzugseintritt können die entstehenden Lagerkosten (1 € pro Kalendertag zzgl. MwSt.) geltend gemacht werden. Unsere Aufbewahrungspflicht erlischt, sobald die Lagerkosten den Zeitwert des Gerätes abzgl. entstandener Reparaturkosten übersteigen oder das Gerät nach 3 Monaten nicht abgeholt wird.

12.9.1 Rücklieferung

Geräte bei denen ein Kostenvoranschlag oder ein Angebot abgelehnt wurde, werden je nach Aufwand nicht mehr zusammengebaut und im zerlegten Zustand versendet. Die Kosten für die Rücklieferung übernimmt der Kunde.

13 Anwendbares Recht

13.1 Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Österreichische Recht unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Waren.

13.2 Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Geschäftssitz von Notebook Repair Corner. Dasselbe gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Österreich oder der EU hat oder Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind. Die Befugnis, auch das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen bleibt hiervon unberührt.